Navigation
Malteser Frankenthal

Seniorenbegegnungsstätte

Die Villa Malta ist eine Seniorenbegegnungsstätte mit einem vielseitigen Freizeit-, Gesellschafts- und Kulturangebot für die Senioren in und um Frankenthal. Die ganzheitliche Betreuung alter Menschen und ihrer Angehörigen ist Ziel der Angebote in der Villa Malta. Kein Bedarf soll aus den Augen verloren werden, wir möchten in der Villa Malta Anlaufstelle für alle Bedürfnisse, Sorgen und Nöte von Senioren oder ihren Familien sein.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote für die Freizeit und Gelegenheiten, Gleichgesinnte zu treffen. Jeden Montag trifft sich unsere ‚Maler‘ mit professioneller Anleitung und die Sitztanzgruppe für Fortgeschrittene , dienstags der Seniorensingkreis. Mittwochs wird gebastelt und donnerstags trifft man sich zum Spielenachmittag. Wir bieten eine Handysprechstunde an. Auch Vorträge mit interessanten Themen rund um das „Senior sein“ finden regelmäßig statt

Das Angebot ist vielseitig, die aktuellen Termine finden Sie regelmäßig in der örtlichen Presse oder hier auf unserer Internetseite unter dem Reiter Aktuelle Termine.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ERROR: Content Element with uid "195008" and type "menu_15" has no rendering definition!

5 Jahre Villa Malta – Projektpate werden

Seit fünf Jahren ist die Villa Malta im Herzen Frankenthals ein Ort der Begegnung ohne Berührungsängste, aber mit viel Verständnis für die Sorgen und Nöte der Senioren. Damit wir Senioren und Angehörigen in Frankenthal und Umgebung noch viele weitere Jahre zur Seite stehen können, benötigen wir Ihre Unterstützung!

Nähere Informationen können hier gefunden werden

Handy- und Smartphone-Sprechstunde

Was genau ist eigentlich WhatsApp? Wo finde ich meine Kontakte im Smartphone? Wie lade ich eigentlich eine App runter? Der Malteser Hilfsdienst erweitert das Angebot der Handy- und Smartphone-Sprechstunde für Senioren in der Seniorenbegegnungsstätte Villa Malta. Seit einigen Monaten gibt es die zwanglose Sprechstunde rund um Smartphone und Handy in der Villa Malta.

Das kostenlose Angebot kann nun erweitert werden dank dem Einsatz von Wolfgang Schlenstedt, Geschäftsführer der IT-Systemhaus Schlenotronic GmbH. Er stellt einen seiner Auszubildenden für die angebotenen Zeiten frei. Wolfgang Schlenstedt nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung als alteingesessener Unternehmer sehr ernst. „Handys und Smartphones sind in der heutigen Zeit ein wichtiges Kommunikationsinstrument, auch für die Senioren. Die Handysprechstunde ist ein innovatives und soziales Angebot, das wir gern unterstützen“, so Wolfgang Schlenstedt. „Für die jungen Menschen ist es eine persönliche Bereicherung ihrer Ausbildung. Doch vor allem ist es mir ein Anliegen, unbürokratische Unterstützung dort zu leisten, wo sie direkt ankommt“.

„Viele Senioren sind sehr interessiert an den neuen Medien und Technologien, nicht nur um mit ihren Enkeln zu kommunizieren. Doch nicht alles ist gleich so selbstverständlich wie für die Jüngeren“, erklärt die Leiterin der Villa Malta, Claudia Jordan. „Unsere Gäste erhalten in der Villa Malta die Möglichkeit, sich in Ruhe und mit kompetenter Hilfe mit Handy, Smartphone und Tablet zu beschäftigen. Jede Frage wird ernstgenommen und geduldig beantwortet.“

Sitztanz - So können Sie aktiv bleiben!

Sitztanz spricht den ganzen Menschen an und weckt seine körperlichen und geistig-seelischen Kräfte. Tanzen im Sitzen können Sie in jedem Lebensalter - und auch mit Handicap. Die Tanzbewegungen werden im Sitzen ausgeführt; Arme und Beine werden trotzdem bewegt. Das Sitztanzangebot richtet sich vor allem an Menschen mit Bewegungseinschränkungen, beispielsweise, wenn Sie im Rollstuhl sitzen, Multiple-Sklerose oder Schlaganfall-Patient/in sind oder unter Rheuma leiden.

Aber auch alle interessierten Seniorinnen und Senioren, die mit Spaß und Freude etwas für ihr gesundheitliches Wohlbefinden tun möchten, sind herzlich eingeladen zu unserer Sitztanzgruppe. Auch Sehbehinderte sind herzlich willkommen, die Übungen werden in der Regel ausführlich beschrieben und erklärt.

Unter der Leitung unserer erfahrenen Gruppenleiterinnen trifft sich die Sitztanz-Gruppe für Einsteiger an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat. in der Villa Malta. Für erfahrene Sitztänzer gibt es das bewährte Angebot montags um 14:30 Uhr in der Villa Malta, und Dienstags um 15:30 Uhr in Frankenthal-Lauterecken im Foyer der Sporthalle der Andreas-Albert-Schule.

Sitztanz spricht den ganzen Menschen an und weckt seine körperlichen und geistig-seelischen Kräfte. Tanzen im Sitzen können Sie in jedem Lebensalter - und auch mit Handicap.

Weitere Informationen


Claudia Seeger
Leiterin Villa Malta
Tel. (06233) 88 98 70
Fax (06233) 88 98 83
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601201201220463  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.