Navigation
Malteser Frankenthal

Integrations-Forum für Arbeitgeber in der Region

Firmen und Geflüchtete können Kontakte knüpfen

08.10.2018

Sind in Ihrer Firma noch Ausbildungsplätze unbesetzt? Würden Sie gerne engagierte Geflüchtete einstellen, wissen aber nicht wie? Dann sind Sie beim Bewerberforum am 25. Oktober in Frankenthal richtig.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Asyl und dem Bund der Selbständigen richten die Integrationslotsen des Malteser Hilfsdiensts ab 18.30 Uhr im Dathenushaus in Frankenthal eine kostenlose Info- und Netzwerkveranstaltung aus. Regionale Firmen mit offenen Stellen und geflüchtete Menschen auf der Suche nach einem Praktikums-oder Ausbildungsplatz können sich hier im angenehmen Rahmen gegenseitig vorstellen, austauschen und Kontakte knüpfen.

Darüber hinaus gibt es in Vorträgen zahlreiche Hintergrundinformationen zur Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen und Chancen für Betriebe erläutert Tim Wiedemann vom Bund der Selbständigen. Als so genannter Willkommenslotse berät er kleine und mittelständische Firmen in allen praktischen Fragen der betrieblichen Integration von Geflüchteten.

Ergänzt wird Herr Wiedemanns Vortrag durch eine Informationseinheit von Marit Unger-Fellmann vom Arbeitskreis Asyl Frankenthal zur Vermittlung von Geflüchteten mit geringen Sprachkenntnissen.

Noch bis zum 12. Oktober läuft die Voranmeldung zum Bewerberforum bei Johanna Schließer von den Maltesern unter der 06232-677824 bzw. 0151-19605285 oder johanna.schliesser(at)malteser(dot)org.

Das Bewerberform wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601201201220463  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.