Navigation
Malteser Frankenthal

Großes Weihnachtsgeschenk für Tafel Frankenthal

Amazon überreicht 10.000 € und zahlreiche Sachspenden für Bedürftige

12.12.2019
10.000 € und zahlreiche Sachspenden hat das Amazon Logistikzentrum in Frankenthal an die örtliche Tafel übergeben. Diese wird seit Jahresanfang von den Maltesern betrieben (Quelle: Malteser Frankenthal).

Ein großes Weihnachtsgeschenk hat die Tafel Frankenthal vom ortsansässigen Amazon Logistikzentrum erhalten. Standortleiter Johannes Weingärtner übergab Peter Schmitt, Leiter der Tafel und Michael Baumann, Beauftragter der Malteser in Frankenthal einen Scheck über 10.000 € zur Unterstützung der Arbeit der Tafel für Bedürftige, die seit Jahresanfang von den Malteser geleitet wird.

Darüber hinaus gab es so viele Päckchen mit verschiedenen Sachspenden, dass das große Tafel-Fahrzeug mehrmals fahren musste, bis alle Geschenke verstaut waren. „Das ist wirklich toll und übertrifft unsere Erwartungen“, freut sich Tafel-Leiter Peter Schmitt. „Vergangene Woche haben wir schon eine riesige Ladung an Kosmetik- und Haushaltsartikeln von Amazon für die Bedürftigen erhalten und nun kommt noch mehr. Damit können wir allen rund 700 von uns betreuten Menschen eine große Weihnachts-Freude machen.“

Die Weihnachtsspende von Amazon soll jedoch keine einmalige Aktion bleiben. „Als großes und erfolgreiches Unternehmen ist es uns wichtig, soziale Verantwortung zu übernehmen – gerade an unseren Standorten“, erklärt Standortleiter Johannes Weingärtner. „Wir freuen uns über eine langfristige Zusammenarbeit mit der Tafel Frankenthal, deren gemeinnützige Arbeit wir sehr schätzen.“

Während die Sachspenden direkt an die Bedürftigen weitergegeben werden, setzt die Tafel die Geldspende hauptsächlich für notwendige Erneuerungen ein. Die Räumlichkeiten in der Mörscher Straße sind in die Jahre gekommen und müssen renoviert werden. Darüber hinaus wird ein neues Fahrzeug benötigt, damit die bereits angelaufene mobile Belieferung von bedürftigen Senioren wachsen kann.

„Die Tafel ist rein spendenfinanziert und wird zum größten Teil ehrenamtlich gestemmt. Daher sind wir über finanzielle Unterstützung von regionalen Firmen sehr dankbar“, sagt Michael Baumann, Stadtbeauftragter der Malteser vor Ort. „Ein großes und herzliches Dankeschön im Namen aller fünfzig Tafel-Helfer geht an das Amazon Logistikzentrum.“

In Rheinland-Pfalz nutzen nahezu 54.000 Menschen das Angebot der Tafel. Das entspricht rund 1,3 Prozent der Einwohner im Bundesland.

 

Kontakt:

Tafel Frankenthal

Peter Schmitt, ehrenamtlicher Leiter

Tel. 06233-8898-20

Mail: peter.schmitt(at)malteser-frankenthal(dot)de

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601201201220463  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.