Navigation
Malteser Frankenthal

Neue Doppelspitze bei den Maltesern

Cornelia Cranshaw und Michael Baumann als Führungs-Duo im Ehrenamt

13.10.2020

Zum ersten Mal in der Geschichte der bekannten Hilfsorganisation übernimmt eine Doppelspitze die Leitung der Malteser in Frankenthal. Cornelia Cranshaw, Gruppenführerin im Katastrophenschutz und bisher beliebte Helfervertreterin, unterstützt zukünftig den langjährigen Stadtbeauftragten Michael Baumann gleichberechtigt in der ehrenamtlichen Führung der Malteser in Frankenthal. Anfang Oktober wurde die 26-Jährige von Jennifer Arweiler, Geschäftsführerin der Malteser in der Diözese Speyer, offiziell zur Beauftragten berufen.

 

„Die Malteser haben klein angefangen und sind über die Jahre groß geworden“, berichtet Michael Baumann. Bei seinem Start als Beauftragter vor zwanzig Jahren gab es zehn ehrenamtlich Helfende, heute sind es mehr als 100. „Mit dem Wachstum steigt jedoch auch die Verantwortung und der Umfang in der Leitung und Organisation. Daher freue ich mich sehr, nun mit Conny Cranshaw eine Führungskollegin auf Augenhöhe an der Seite zu haben. Gemeinsam können wir die Malteser in Frankenthal weiter stärken und voranbringen.“

 

Die Malteser in Frankenthal gibt es seit 1963. Ausgehend von Erste-Hilfe-Kursen und der Ausbildung von Schwesternhelferinnen hat sich über die Jahre eine breite Palette von Hilfsangeboten entwickelt. Diese reichen vom Katastrophenschutz und Sanitätsdienst über Angebote für Senioren in der Villa Malta bis hin zur Integrationshilfe. Seit 2019 betreiben die Malteser zudem die Tafel in Frankenthal und unterstützen bedürftige Familien.

 

Cornelia Cranshaw wird sich verstärkt um die Einsatzdienste und den Katastrophenschutz kümmern während Michael Baumann die sozialen Projekte wie die Tafel betreut. „Eine gleichberechtigte Doppelspitze gibt es bei den Maltesern nur selten, aber bei den vielfältigen Hilfsangeboten der Malteser in Frankenthal, macht eine Aufgabenteilung absolut Sinn“, so Diözesangeschäftsführerin Jennifer Arweiler. „Außerdem freue mich, wenn auch Frauen bei uns in Führung gehen. Ich wünsche Frau Cranshaw alles Gute für die neue Aufgabe.“

 

Cornelia Cranshaw bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf die Herausforderung: „Die letzten Monate haben nochmal deutlich gemacht, wie wichtig die Gemeinschaft unter den Ehrenamtlichen ist. Mir ist es ein Anliegen, diese zu pflegen und zu gestalten. Außerdem liegt mir die Nachwuchsförderung am Herzen.“

 

Kontakt:
Malteser Hilfsdienst e.V. Frankenthal
Mörscher Straße 
67227 Frankenthal
Tel. 06233 -88 98-24
Mail: info@malteser-frankenthal.de
Web: www.malteser-frankenthal.de 
 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601201201220463  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.